Kalender

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 25. Februar 2020, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Stefanie Schaefer & Helge Brendel

Stefanie Schaefer - Sopranistin , Helge Brendel - Orgel

Zum Konzertprogramm

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten. Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen und Mitglieder von Arosa Kultur haben freien Eintritt.

Dauer: 45 Minuten

Zum Vorverkauf

Weniger Kulturhuus Schanfigg Freitag, 28. Februar 2020, 20:00 Uhr Castiel, Pasunna

Lueged vo Berg bis wiit übers Meer

Aduena Bega - Gesang, Geige , Valentin Kessler - Akkordeon , Reto Senn - Klarinetten, Gitarre, Gesang

Lueged vo Berg bis wiit übers Meer
losend in d’Nächi
losend in d’Wiiti
losend in d’Höchi
losend in d’Tüfi

In diesem Projekt treffen sich drei Freunde, die sich entschieden haben, voneinander zu lernen, einander zuzuhören, einander zu erzählen, miteinander
Musik zu machen. Sich selber, in der Begegnung mit fremdem, zu entdecken. Sich kulturell auszutauschen im musikalischen Dialog. Wir erfinden eine Musik, die verbindet und nebeneinander wachsen kann. Eine Musik über und voll von Freude, Schmerzen, Enttäuschung, Liebe, Glauben, Hirngespinsten, Poesie, Humor, Nachdenklichkeit, Alltäglichkeit, blauem Himmel, sozialen Protest, …ein kleines todernstes Gelächter.

Am Anfang meiner musikalischen Existenz hatte ich die Möglichkeit in der Schule nur in der traditionellen und klassischen Musik zu experimentieren. Die traditionellen Lieder waren für mich die Klangfarbenspiele, die einfache Kunst des Wortes, die Subtilität der Gefühle und eine Lebensphilosophie, die ich berühren konnte. Sie haben mein Alltag, voll mit verbotenen Aktivitäten, einfacher gemacht. Sie waren die erste Vision von Schönheit. Mit der Zeit und mit der gewonnenen Freiheit konnte ich meine Vision von Schönheit erweitern. Literatur und Sprache haben bei mir neue Räumlichkeiten geschafft, aber diese Klangkaskade ist an mir lebendig geblieben und schenkt mir immer wieder Inspiration.

Migrieren kann anstrengend sein, aber migrieren ist auch die vielmalige Chance andere Visionen von Schönheit zu erfahren. Im Juni 2012 startete ich meine Lebensreise in die Bündner Berge. Ich, wiejeder Mensch mit meiner Vielzahl von Identitäten in sich vereint, mit viel Musikin meinen Rucksack, fing neugierig an mein neues zu Hause zu explorieren. KeinDeutsch, keine Freunde, die Natur schenkte mir die ersten Willkommensgrüsse.

Die Klänge des Baresha-Songs tönte in meinem Kopf.
„Hej po tingëllojnëshumëkumona
po gurgullon prroni malore
lart nëqiell bjeshka me borë…“
So viele Glocken klingen
der Bach in den Bergen auch
Oben im Himmel der verschneiten Gipfel

Po vijnë krushqit maleve
„Po vijnë krushqit maleve,
maleve fushave“
Da kommen die Leute (die verwandte von dem Bräutigam)
Durch die Bergen durch das Tal

Lueged vo Berg bis wiit übers Meerthematisiert Fragen wie Liebe, Armut,Leidenschaft, Nostalgie und Selbstironie, die schon lang die Menschheit
beschäftigen ( Moj e bukura More 600 Jahre altes Lied).

Viele Lieder sind in Mundart

Teilweise frech: Tarantella Calabrese
„che le femmine senza minne
non si possono marita“
Die Frauen mit kleinen Brüste
können kein Man finden…

Teilweise: nachdenklich: äs het äs Schneeli gschniyet

Teilweise: feministisch: Mis Buäli geit über der Sapünerstäg i.

Teilweise: dramatisch Amara terra mia
„Addio Addio amore
io vado via
Amara terra mia
amara e bella“
Addio, Addio meine Liebe
ich gehe
Meine bittere Heimat
bitter und schön

Teilweise: romantisch (Serenade) O moj korcare
„Nëmes tënatës nëqetësi
ti nëballkon me rrije,
unëtëkëndoja me ëmbëlsi
dhe ti mëdëgjoje“
In der Nachtruhe
Du auf dem Balkon gestanden hast,
Ich habe dir süss gesungen
und du hast mich zugehört.

Teilweise: sehnsüchtig Moj e bukura More
„Moj e bukura More
si tële e mënuk t’pe“
Die hübsche More (Albanische Dorf in Peloponnes)
wie habe ich dir gelassen und nicht mehr gesehen

Teilweise: festlichPo vijnëkrushqit
„Gëzonju moj gëzonju o ju krushq o
se sot po merrni nusen o“
Freut euch Leute,
weil ihr heute die Braut mitnimmt.

Das Bewusstsein für Traditionen, soweit da noch etwas vorhanden ist, einerseits, sowie die Offenheit für Veränderungen und Erneuerungen andererseits prägt unsere Zusammenarbeit. Wir sind neugierig, immer auf der Suche nach neuen Klangwelten neuen Ausdrucksweisen. Neuen Arrangements. Wir bringen das zusammen, was inunseren Möglichkeiten steckt. Auch die Instrumentierung: Geige, Stimme, Akkordeon, Bassklarinette und Gitarre trägt zum eigenen Ausdruck bei.

Dieses Projekt bringt uns in eine heile Welt, wo DIVERSITY ein reich farbiger
wunderbarer Ort ist und jeder von uns Platz hat.

Willkommen; Kulturen
Willkommen; Menschen
es hat Platz genug

Weniger Kulturhuus Schanfigg Sonntag, 1. März 2020, 15:00 Uhr Kulturhuus Schanfigg, Langwies

Finissage "Heinrich Paul Welti - Universum Sapün"

Wir verabschieden die Ausstellung mit einer Lesung aus dem Buch „im Schatten der Chüpfenfluh“

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 3. März 2020, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Volker Ranisch

Volker Ranisch - Schauspieler und Regisseur

Volker Ranisch in einem literarisch musikalischen Kammerspiel nach den „Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge“ von Rainer Maria Rilke.

Mit den „Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge“, da ist sich die Literaturwissenschaft sicher, hat Rainer Maria Rilke Neuland betreten, denn es handelt sich hierbei um eine der „ganz großen Durchbruchleistungen der Literatur“, um nicht weniger, als den ersten Roman der Moderne.

Zum Veranstaltungsprogramm

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten. Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen und Mitglieder von Arosa Kultur haben freien Eintritt.

Dauer: 45 Minuten

Zum Vorverkauf

Weniger Arosa Klassik Donnerstag, 5. März 2020, 14:00 Uhr

Workshop: Hören Sie mal!

Tobias Reber - Musiker

Aber wie? Während es als selbstverständlich gilt, dass Musiker*innen diszipliniert üben um uns tolle Konzerte zu bieten, wird über die Rolle des Publikums kaum je gesprochen. Dabei stellen sich zum Hören einige spannende Fragen, wie zum Beispiel: wie prägt unser Hören unser Erlebnis? Können wir durch geübtes Hören unseren Genuss steigern, oder gar unsere Rolle im Konzert neu denken? Während eines Nachmittags versuchen wir dem aktiven Hören mittels Übungen, einem Hörspaziergang, Probebesuch und in der Diskussion auf die Spur zu kommen.
Keine musikalischen Vorkenntnisse benötigt.
Kursleitung: Tobias Reber

Kosten: 40.-

Dauer 14:00 Uhr bis 17.00 Uhr

Anmelden unter www.musikkurswochen.ch

Weniger Arosa Klassik Freitag, 6. März 2020, 18:00 Uhr Golf- &Sporthotel Hof Maran

Preisträgerkonzert Hans-Schaeuble-Award

Yuhao Wu - Akkordeon , Robert Burton - Saxophon , Maria Torres - Saxophon , Sira Pellicer - Saxophon , Elea Nick - Violine , Annika Starc - Violine , Yushan Eichler - Viola , Loïc Zufferey - Violoncello

Kammermusik mit jungen hochbegabten Talenten und renommierten Musikern wie Maurice Steger, Markus Fleck und Grzegorz Stopa. In Zusammenarbeit mit der arosa music academy.

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten und Mitglieder Arosa Kultur.  Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen  haben freien Eintritt.

Das Veranstaltungsticket ist auch das Bahnticket für eine Bahnfahrt 2.Klasse Chur-Arosa am Veranstaltungstag und eine Rückfahrt Arosa-Chur bis und mit Folgetag.

Dauer: 60 Minuten

Zum Vorverkauf:

Weniger Arosa Klassik Samstag, 7. März 2020, 18:00 Uhr Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa

Preisträgerkonzert Hans-Schaeuble-Award

Yuhao Wu - Akkordeon , Robert Burton - Saxophon , Maria Torres - Saxophon , Sira Pellicer - Saxophon , Elea Nick - Violine , Annika Starc - Violine , Yushan Eichler - Viola , Loïc Zufferey - Violoncello

Kammermusik mit jungen hochbegabten Talenten und renommierten Musikern wie Maurice Steger, Markus Fleck und Grzegorz Stopa. In Zusammenarbeit mit der arosa music academy.

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten und Mitglieder Arosa Kultur.  Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen  haben freien Eintritt.

Das Veranstaltungsticket ist auch das Bahnticket für eine Bahnfahrt 2.Klasse Chur-Arosa am Veranstaltungstag und eine Rückfahrt Arosa-Chur bis und mit Folgetag.

Dauer: 60 Minuten

Zum Vorverkauf:

Weniger Arosa Klassik Sonntag, 8. März 2020, 18:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Trio KlariS

Sarah Maeder - Sopran , Hanny Schmid Wyss - Klavier , Josias Just - Klarinette

Werke von Robert Schumann, Clara Schumann, Jean B. W. Kalliwoda, Andreas Späth und Wolfgang Amadeus Mozart

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten und Mitglieder Arosa Kultur.  Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen  haben freien Eintritt.

Das Veranstaltungsticket ist auch das Bahnticket für eine Bahnfahrt 2.Klasse Chur-Arosa am Veranstaltungstag und eine Rückfahrt Arosa-Chur bis und mit Folgetag.

Dauer: 60 Minuten

Zum Vorverkauf:

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 10. März 2020, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Han Jonkers & Nicolas Corti

Han Jonkers - Gitarre , Nicolas Corti - Viola

Zum Konzertprogramm

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten. Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen und Mitglieder von Arosa Kultur haben freien Eintritt.

Dauer: 45 Minuten

Zum Vorverkauf

Weniger Vortrag Samstag, 14. März 2020, 20:30 Uhr Golf- &Sporthotel Hof Maran

Toni Hug-Im Einsatz mit dem Rettungshund

Toni Hug -

Im Einsatz mit dem Rettungshund

Der Aroser Toni Hug arbeitet seit rund 17 Jahren aktiv mit Hunden im Rettungswesen.
Er und sein Hund sind ein unzertrennliches Team. Zuerst war «Raiko», ein Golden Retriever, 14.5 Jahre sein Begleiter. Seit zwei Jahren ist «Akiro», ein Nova Scotia Duck Tolling Retriever, an seiner Seite.
Toni Hug berichtet über die Ausbildung vom Welpen bis zum Rettungshund und von seinen Erlebnissen aus diversen Einsätzen: Im Jahr 2009 war er in Indonesien mit der Rettungskette Schweiz. 2016 und 2017 war Toni Hug als Equipenleiter nach Felsstürzen im Calanca Tal und in Val Bondasca bei Bondo im Einsatz.
Ein Vortrag über die unfassbare Zerstörung von Naturgewalten und andererseits über die intensive Arbeit und den spannenden Alltag mit einem Rettungshund.

Kosten CHF 10.00 Erwachsene, CHF 5.00 Jugendliche/Studenten und Mitglieder Arosa Kultur. Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt.  

Dauer 70 Minuten

Zum Vorverkauf

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 17. März 2020, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Elisabeth Schmidt

Elisabeth Schmidt - Orgel und Gesang

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten. Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen und Mitglieder von Arosa Kultur haben freien Eintritt.

Dauer: 45 Minuten

Zum Vorverkauf

Weniger Arosa Klassik Freitag, 20. März 2020, 18:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Gemischter Chor Arosa & Stefanie Schaefer

Gemischter Chor Arosa - Chor , Stefanie Schaefer - Sopranistin

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten und Mitglieder Arosa Kultur.  Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen  haben freien Eintritt.

Das Veranstaltungsticket ist auch das Bahnticket für eine Bahnfahrt 2.Klasse Chur-Arosa am Veranstaltungstag und eine Rückfahrt Arosa-Chur bis und mit Folgetag.

Dauer: 90 Minuten

Zum Vorverkauf:

Weniger Arosa Klassik Samstag, 21. März 2020, 18:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

SJMW Preisträgerkonzert

Devrim Özbek - Klavier , Alexander Sahatci - Klavier , William Tomanek - Gitarre , Ganvai Friedrich - Trompete / Flügelhorn

Devrim Özbek, Klavier

F. Mendelssohn (1809-1847): Rondo Capriccioso, e-Moll, Op. 14

F. Chopin (1810-1849): Fantasie Impromptu, cis-Moll Op. 66

 

Alexander Sahatci, Klavier

Frédéric Chopin: Etude n.12 op.10; Etude n.1 op. 25; Nocturne cis moll op. post.

 

Ganvai Friedrich, Flügelhorn

Tomaso Albinoni (1671-1750): Sonate op 6/5 Grave – Allegro – Adagio – Allegro

(Bearbeitung: Timofei Dokshitser)

Joseph Edouard Barat (1882-1963): Fantaisie in Es für Trompete und Klavier

 

William Tomanek, Gitarre

Oscar Rosati:  A Mi Madre

Mauro Giuliani: Rondo op. 71, N.1

Roland Dyens: Tango en Skaï

 

Eintritt frei, Kollekte

Weniger Arosa Klassik Sonntag, 22. März 2020, 10:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Musik im Gottesdienst

Ganvai Friedrich - Trompete / Flügelhorn , Verena Friedrich - Orgel

Preisträger des Schweizerischen Jugendmusik-Wettbewerbes begleiten musikalisch den Gottesdienst

Eintritt frei

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 24. März 2020, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Lisette Stoffel

Lisette Stoffel - Orgel

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten. Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen und Mitglieder von Arosa Kultur haben freien Eintritt. 

Dauer: 45 Minuten

Zum Vorverkauf

Weniger Arosa Klassik Freitag, 27. März 2020, 20:30 Uhr Katholische Kirche Arosa

Ardemus Quartet

Lisa Wyss - Sopransaxophon , Lovro Merčep - Altsaxophon , Jenita Veurink - Tenorsaxophon , Deborah Witteveen - Baritonsaxophon

Das junge Saxophonquartett gründete sich 2014 und gewann 2017 den renommierten Wettbewerb Dutch Classical Talent. Seither konzertiert es in den NIederlanden und ganz Europa hat bereits die CD „Traces“ veröffentlicht. In Arosa präsentiert das Ardemus Quartet ein Programm mit Werken von der Renaissance bis Tango.

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten und Mitglieder Arosa Kultur.  Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen  haben freien Eintritt.

Das Veranstaltungsticket ist auch das Bahnticket für eine Bahnfahrt 2.Klasse Chur-Arosa am Veranstaltungstag und eine Rückfahrt Arosa-Chur bis und mit Folgetag.

Dauer: 90 Minuten

Zum Vorverkauf:

Weniger Arosa Klassik Samstag, 28. März 2020, 18:00 Uhr Tschuggen Grand Hotel

Chanson-Abend mit Martina Hug & Risch Biert

Martina Hug - Gesang , Risch Biert - Klavier

„Du lässt dich geh’n“

Das Duo Hug & Biert tingelt seit Jahren durch Hotelhallen, Geburtstags- und Firmenanlässe bis hin zu Konzerten in Graubünden und der Schweiz. Ihr Reisegepäck besteht zum grossen Teil aus Chansons «uf Züritütsch», französischen und deutschen Chansons, aber auch Jazziges und Volksliedhaftes findet seinen Platz.
In Chur erklingen Chansons von Jacques Brel, Paul Burkhard, Georg Kreisler, Cissy Kraner, Yves Montand, Kurt Weill, Reinhard Mey bis hin zu Udo Lindenberg

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten und Mitglieder Arosa Kultur.  Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen  haben freien Eintritt.

Das Veranstaltungsticket ist auch das Bahnticket für eine Bahnfahrt 2.Klasse Chur-Arosa am Veranstaltungstag und eine Rückfahrt Arosa-Chur bis und mit Folgetag.

Dauer: 90 Minuten

Zum Vorverkauf:

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 31. März 2020, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Adrian Müller

Adrian Müller - Violoncello

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten. Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen und Mitglieder von Arosa Kultur haben freien Eintritt. 

Dauer: 45 Minuten

Zum Vorverkauf

Weniger Aus dem Leben von Freitag, 3. April 2020, 18:30 Uhr Alterszentrum Arosa

Aus dem Leben von...Georg Brunold

Uwe Oster - Redaktor Arosa Zeitung , Georg Brunold -

In der Veranstaltungsreihe „aus dem Leben“ von  stehen Aroser Persönlichkeiten im Mittelpunkt. Uwe Oster, Redaktionsleiter der Aroser Zeitung, führt spannende und einfühlsame Gespräche mit Aroser Persönlichkeiten.

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten und Mitglieder Arosa Kultur. Tickets im Vorverkauf erhältlich unter ticketcorner.ch, Arosa Tourismus (T +41 81 378 70 20) oder 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse.

Nach der Veranstaltung wird ein Apéro offeriert.

Zum Vorverkauf

Weniger Kulturhuus Schanfigg Donnerstag, 16. April 2020, 20:00 Uhr Kulturhuus Schanfigg, Langwies

Vortrag-Berglandwirtschaft im Schanfigg

Markus Lütscher - Landwirt

Ein Vortrag von Markus Lütscher, Landwirt Arosa.

Der Vortrag im Rahmen der offenen Hoftüren im Schanfigg statt.