Winterkonzert Sonntag, 3. März 2019, 18:00 Uhr

Reeds in Motion

Das Holzbläserquintett Reeds in Motion ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Ensemble. Schon die exklusive Besetzung – Oboe, Klarinette, Saxophon, Bassklarinette und Fagott – überrascht. Es sind alles Instrumente, die mit einem einfachen oder doppelten Rohrblatt zum Klingen gebracht werden und so einen äusserst homogenen und wandelbaren Klangkörper formen. Mal innig und subtil, mal fulminant orchestral – Reeds in Motion bietet ein faszinierend vielfältiges Konzerterleb- nis. Das Repertoire spannt den Bogen vom Barock über den Impressionismus und die Romantik bis hin zu originalen zeitgenössischen Kompositionen.
Die fünf Musiker*innen, die sich während ihrer Studien an der Musikakademie Basel kennengelernt und 2017 mit Reeds in Motion zusammengefunden haben, sind alles gefragte Solisten, Kammer- und Orchestermusiker und bereichern so das Ensemble jeder in seiner Einzigartigkeit.

Werke von Rober Schumann und Claude Debussy

Eintritt frei, es wird eine Kollekte erhoben