Weniger Winterkonzert Sonntag, 23. Dezember 2018, 17:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Weihnachtskonzert Arosa Kultur und evangelisch-reformierte Kirchgemeinde

Christina Jaccard - Gesang , Dave Ruosch - Klavier , Gerald Schuller - Hammond Orgel , Steve Grant - Schlagzeug

Nicht wegzudenken sind die jährlichen Gospel Konzerte von Christina Jaccard und Dave Ruosch. Die beiden Exponenten der afroamerikanischen Musik bezaubern das Publikum jedes Jahr mit einer einzigartigen Zusammensetzung ihrer Band.  Dieses Jahr erleben die Zuhörer sie im Quartett mit Gerald Schuller aus Wien an der Hammond Orgel und Steve Grant am Schlagzeug. In dieser für den Gospel urtypischen Kombination von Klavier, Hammond und Schlagzeug zelebrieren sie die Tradition des afroamerikanischen Gospels mit seinen Wurzeln aus den Südstaaten.

Besinnlicher Gedanke von Pfr. Thomas Müller

Dauer 60 Minuten

Eintritt frei, Kollekte. Infos unter T +41 81 353 87 47

Weniger Winterkonzert Freitag, 28. Dezember 2018, 18:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Altjahreskonzert

Alvin Devonas - Klavier , Lucija Krišelj - Violine

Programm:

Carl Philipp Emanuel Bach:
Sonate für Klavier und Violine in c-Moll Wq. 78 (1763)
Allegro moderato
Adagio ma non troppo
Presto

Frédéric Chopin:
Andante spianato et Grand Polonaise brillante Op. 22 für Klavier solo(1834)
Andante – Molto Allegro

Camille Saint-Saëns:
Sonate für Klavier und Violine in d-Moll Op. 75 (1885)
Allegro agitato
Adagio
Allegretto moderato
Allegro molto

Dauer 70 Minuten.

Eintritt frei, Kollekte.  Infos unter T +41 81 353 87 47

Weniger Winterkonzert Dienstag, 1. Januar 2019, 17:30 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Neujahrskonzert

Kammerphilharmonie Graubünden - , Philippe Bach - Leitung , Itamar Zorman - Violine

Ja, Italien war auch noch Anfang des 19. Jahrhunderts das Land der Musik – und so versuchte sich auch Schubert 1817 im Stil des italienischen Meisters Gioacchino Rossini, der wenige Jahre später die Musikwelt Wiens mit seinen zündenden Opern förmlich in einen Taumel versetzte.

«Von der Stimmung eines Sommertages in den kahlen judäischen Bergen inspiriert» sei sein Arioso, vermerkte der jüdische Komponist Paul Ben-Haim zu seinen «Liedern ohne Worte», in denen er musikalisch auch nach Israel blickt. Aber «Lieder ohne Worte»? Das ist doch Mendelssohns musikalischer Verkaufsschlager gut hundert Jahre früher!

Und so folgen nach dem leicht orientalisch kostümierten Mendelssohn wirklich zwei der grössten Werke dieses Fixsterns am deutschen Komponistenhimmel in den 1840er Jahren: Sein Violinkonzert, einst ein unkonventionelles Werk voller überraschender Neuerungen, traktiert seit seiner Uraufführung Geigerhände und erfreut Publikumsohren. Mendelssohns musikalische Frucht einer Bildungsreise nach Italien atmet über weite Strecken südländische Leichtigkeit.

Programm
Franz Schubert
1797 – 1828
Ouvertüre im Italienischen Stil in
D-Dur, D 590

Felix Mendelssohn Bartholdy
1809 – 1847
Violinkonzert in e-Moll, op. 64

Paul Ben-Haim
1897 – 1984
«Drei Lieder ohne Worte»
für Violine und Orchester (1952)

Felix Mendelssohn Bartholdy
1809 – 1847
Sinfonie Nr. 4 in A-Dur, op. 90
«Italienische»

Kosten CHF 40.00 /30.-Jugendliche/Studenten und Mitglieder Arosa Kultur. Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen  Infos unter T +41 81 353 87 47. Tickets im Vorverkauf erhältlich unter ticketcorner.ch, Arosa Tourismus (T +41 81 378 70 20) oder 30 Minuten vor Konzertbeginn an der Konzertkasse

Dauer 90 Minuten

Tickets im Vorverkauf 

 

Weniger Winterkonzert Sonntag, 20. Januar 2019, 18:30 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Klassisches Konzert der Arosa Gay Ski Week

Michel Dalberto - Klavier

LIEDER ABEND: FRANZ SCHUBERT WINTERREISE

Der französische Pianist Michel Dalberto und Edwin Crossley-Mercer laden zu einem einmaligen Konzert in der Dorfkirche ein.

Kosten CHF 30.00 Erwachsene.  Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen  Infos unter T +41 81 353 87 47. Tickets im Vorverkauf erhältlich unter ticketcorner.ch, Arosa Tourismus (T +41 81 378 70 20) oder 30 Minuten vor Konzertbeginn an der Konzertkasse

Dauer 90 Minuten

Tickets im Vorverkauf

Weniger Winterkonzert Sonntag, 3. März 2019, 18:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Reeds in Motion

Catarina Castro - Oboe , Rahel Kohler - Saxophon , Lionel Andrey - Klarinette , Filipa Nunes - Bassklarinette , Miguel Ángel Pérez Domingo - Fagott

Das Holzbläserquintett Reeds in Motion ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Ensemble. Schon die exklusive Besetzung – Oboe, Klarinette, Saxophon, Bassklarinette und Fagott – überrascht. Es sind alles Instrumente, die mit einem einfachen oder doppelten Rohrblatt zum Klingen gebracht werden und so einen äusserst homogenen und wandelbaren Klangkörper formen. Mal innig und subtil, mal fulminant orchestral – Reeds in Motion bietet ein faszinierend vielfältiges Konzerterleb- nis. Das Repertoire spannt den Bogen vom Barock über den Impressionismus und die Romantik bis hin zu originalen zeitgenössischen Kompositionen.
Die fünf Musiker*innen, die sich während ihrer Studien an der Musikakademie Basel kennengelernt und 2017 mit Reeds in Motion zusammengefunden haben, sind alles gefragte Solisten, Kammer- und Orchestermusiker und bereichern so das Ensemble jeder in seiner Einzigartigkeit.

Werke von Rober Schumann und Claude Debussy

Eintritt frei, es wird eine Kollekte erhoben

Weniger Winterkonzert Sonntag, 17. März 2019, 17:30 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Klavierkonzert

Florian Altwegg - Klavier

Dauer 70 Minuten

Freier Eintritt, es wird eine Kollekte erhoben.