Betreffend Durchführung und Ticketbezug müssen wir weitere Weisungen der Behörden abwarten.

Valérie Cuénod

ist in Genf geboren, zweisprachig im Kanton Aargau aufgewachsen und lebt
mit ihrem Sohn in Baden. Schauspielausbildung 1991-1994 mit ZAV-Abnahme in München.
Als Schauspielerin in Haupt-, Neben- und Gastrollen für Bühne, Film & TV
und als Sprecherin (D, F + Dialekt) engagiert. Seit 2013 gehört sie zum Ensemble des Förnbacher Company Theaters in Basel.
Sie inszeniert im semiprofessionellen Theater- und Schulbereich – kürzlich z.B. bei den Küssnachter Theaterleute „Die Physiker“ von Dürrenmatt und im 2015 ist eine Komödie geplant. Regie führt Sie seit Jahren im Auftrag von Museen u.a. in der Barfüsserkirche in Basel und auch in selbst verfassten und historisch inspirierten Szenen.
In der ganzen Schweiz ist sie im Coachingbereich und für Rollenspiele tätig, arbeitet mit Fachhochschulen zusammen und gibt Stimm- und Redetrainingskurse.
Sie ist Initiantin von diversen szenisch-musikalischen Lesungen, zählt zum Stadtführer-Team in Baden und wird regelmässig als Vorleserin – teilweise zweisprachig deutsch/französisch – gebucht wie u.a. in der Kantons- und Universitätsbibliothek in Freiburg oder vom Aargauer Literaturhaus.