Betreffend Durchführung und Ticketbezug müssen wir weitere Weisungen der Behörden abwarten.

Luca Sisera

Seit gut 10 Jahren ein gefragter Bassist der Schweizer Jazz- und Improszene. Musikalisch bewegt er sich gerne im Spannungsfeld zwischen Komposition und Improvisation. Mit über 100 Konzerten pro Jahr europaweit stets auf diversen Festival- und Jazzclubbühnen anzutreffen. Bis anhin wurden gut 30 Tonträger mit seiner Beteiligung veröffentlicht, welche oft in Zusammenarbeit mit dem SRF2 entstanden sind. Zudem ist Luca Sisera seit neuestem als Komponist für sein eigenes Quintett „ROOFER“ tätig. Auch interessieren ihn seit jeher interdisziplinäre Projekte. So arbeitete Luca Sisera unter anderem auch mit Schriftstellern, Kabarettisten, TänzerInnen, KünstlerInnen, oder für Theater- und Filmproduktionen.

Ausbildung und Auszeichnungen:

1998 – 2004 Doppelstudium Performance und Pädagogik Musikhochschule Luzern

2004    Anerkennungspreis der Axelle und Max Koch Kulturstiftung für Diplomabschluss

2005    Kulturförderpreis des Kantons Graubünden

2009    6-monatiger „Artist in Residence – Aufenthalt in Kairo

2012    Literarischer Werkbeitrag der Stadt Chur

2012    Anerkennungspreis der Stadt Chur

2013    Werkbeitrag des Kantons Graubünden

2014    Nomination für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik mit Hellmüller Sisera Renold

www.lucasisera.com