Betreffend Durchführung und Ticketbezug müssen wir weitere Weisungen der Behörden abwarten.

Kolypan

❖Fabienne Hadorn www.fabiennehadorn.allyou.net/

* 1975 in Muri (AG), aufgewachsen in Affoltern am Albis, 1998 Abschluss der Theaterhoch-schule Zürich. Seither als Schauspielerin, Sängerin, Texterin und Tänzerin im freien Theater tätig, unter anderem bei freien Gruppen wie Mass & Fieber (“Bambification“, “Krazy Kat“, “Houdini“, “Die schwarze Kammer“), 400ASA (“Italienische Nacht“), Barbara Weber (“mother t.“ und “jacko unplugged“), Cie. Sans Filtre (“Flora Flamingis“, “Gran Ganga“, “Swiss Freak Show à Gogo“) und Club 111 von Meret Matter (“Stadtrandfahrt mit Müslüm).

Seit 12 Jahren produziert sie eigene Kindertheaterstücke mit ihrer Gruppe Kolypan wie etwa „Die Vladimir Show“, „Heidi“, „Pussy’n’Pimmel“, „Mapi-Land“, „Joints’n’Chips“ und das neuste Stück in Erarbeitung “Mini Wält – Weltpolitik im Sandkasten“, in welchem zwei Kinder das Thema Weltpolitik auf eine Sandkastenebene herunterbrechen, Besitzansprüche klären sowie Regeln und verschiedene Ansichten spielerisch verhandelt werden.

Zudem Arbeiten als Regisseurin für freie Gruppen wie Mandarina & Co. oder Anet Corti, sowie als Schauspielerin für Film & Fernsehen (z.B. Snow White von Samir, Bettina Oberli oder Viktors Spätprogramm), des Weiteren tätig als Sprecherin für Radio, Installationen und den Hörbuchverlag Kein & Aber (“Heidi“) und als Moderatorin für SWIXX, die Schweizer Jugendfilmtage, PREMIO, den Nachwuchspreis für Theater und Tanz sowie Fantoche.

Fabienne Hadorn lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Zürich.

❖Gustavo Nanez www.tavogus.com

1963 in Lima, aufgewachsen in Ciudad de Dios, studierte Flugzeugmechaniker sowie klassische Gitarre an der Escuela de Musica, Johann Sebastian Bach in Lima und absolvierte später eine Schauspielausbildung an der Universidad Catholica Peru, seit 1991 lebt er in Zürich, wo er eine Gesangs- und Perkussionsausbildung an der Jazzschule Zürich machte und arbeitet heute als Musiker, Theaterschaffender und Songwriter, komponiert Musik für Theater, Tanz und Film.

Im Jahr 2000 gründete er mit Fabienne Hadorn die Musiktheatergruppe Kolypan und produziert seither mit seiner Gruppe regelmässig eigene Kinder- und Jugendtheaterstücke. Als Songwriter feierte Gustavo 2005 mit einer 16-köpfigen Bandformation (Gustavo delux) im Rahmen des Stadtsommers (Popkredit) die Taufe seines ersten Soloalbums “Pintame la casa“ und wurde 2006 von Pro Helvetia für seine Musik im Rahmen von swixx prämiert. Seit nunmehr 8 Jahren ist er mit seinem musikalischen Projekt „Gustavo delux“ unterwegs und produzierte 2007 sein zweites Soloalbum „No me apagues la Radio“.

Neben den Kolypan-Produktionen, setzt Gustavo auf einer Low-Budget-Basis einfache, aber bewährte Kindergeschichten um und kreiert mit Fabienne Hadorn Adaptionen von “Der Zauberer von Oz“ sowie “Rotkäppli“, einem musikalischen Erlebnistheater, wo das neugierige Rotkäppli in einem märchenhaften Kartonwald auf den hinterlistigen Wolf trifft und mit Hilfe von groovigen Songs ihren Weg unversehrt zur kranken Grossmutter findet. In seinem aktuellen musikalischen Soloprojekt „Disco Pirata“ besingt er die Geschichte des letzten Piraten vom Zürichsee. Ein bunter musikalischer Stilmix für Gross und Klein aus traditionellen Schwiizerörgeliklängen und dem dumpfen Bass einer Rockgitarre.

Gustavo Nanez ist Vater einer Tochter und lebt in Zürich.