Betreffend Durchführung und Ticketbezug müssen wir weitere Weisungen der Behörden abwarten.

Jean-Marie Tricoteaux

Jean-Marie Tricoteaux wurde 1948 in Rouen (Frankreich) geboren. 1960 bis 1965 Unterricht in den Fächern Klavier und Musiktheorie am Conservatoire von St-Quentin, 1966 bis 1971 bei André Stricker und Pierre Vidal in den Fächern Orgel, Harmonielehre und Kontrapunkt am Conservatoire in Strassburg. 1978 Weiterbildung an der Norddeutschen Orgelakademie Bunderhee bei Harald Vogel.

Umfangreiche Tätigkeit als Orgelbauer: 1966 bis 1974 bei Kurt Schwenkedel (Strasburg) und Jean-Loup Boisseau (Poitiers). Von 1975 bis 1998 als Intonateur bei Orgelbau Felsberg (Chur). Seit 1999 Selbständiger Intonateur in Praden, Zusammenarbeit mit verschiedene Orgelbauer in Europa. Von 1989 bis 2001 Lehrer an der Musikschule Chur. Konzerte in der Schweiz, Frankreich ,Spanien und Deutschland.
Seit 1995 Organist in Trimmis und Says.