Délia Pan

Delia Phan, geboren am 27.11.2000, ist seit 2005 am Lausanner Konservatorium. Von 2006 bis 2010 nahm sie Cellounterricht bei Denis Guy und dann bei Martin Reetz.
Sie nahm an zahlreichen musikalischen Projekten mit verschiedenen Ensembles teil, darunter Ministrings, das Orchestre des Jeunes de la Suisse Romande unter der Leitung des Sine Nomine Quartetts und das Swiss Youth Symphony Orchestra unter der Leitung von Kai Bumann.
Delia begann mit Arthur und Alexis den Quartettunterricht bei Hans Egidi im Jahr 2014 und besucht seit 2016 den Pre-HEM-Kurs.