Gabriel Meyer

Gabriel Meyer geb. 1980 wuchs in einem musikalischen Umfeld auf und begeisterte sich schon früh für verschiedene Musikstile- und Instrumente. Neben seinem Beruf als Gitarrenlehrer, spielt er klassische Gitarre und Kontrabass in verschiedenen Formationen, u. a. der «Guitarsymphonie St. Gallen» und einem Jazz-Trio mit Josquin Rosset und Jan Geiger. Zu seiner grossen Leidenschaft zählt das komponieren. 2004 hat er für das Kinderstück «D’Häx Xillebitz und d’Waldtier» welches im Figurentheater St. Gallen zu sehen ist, die Musik gemacht.