Kalender

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 28. Februar 2017, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Bergkirchli-Konzert

Christina Riesch - Gesang , Andi Schnoz - Gitarre

20.-/15.- (Jugendliche, Studenten)
Tickets online buchen

Weniger Arosa Musik Festival - Klassik Freitag, 3. März 2017, 18:00 Uhr Waldhotel National

Die nächste Generation im Konzert

Muriel Oberhofer - Violine , Duo Aurora - , Julia Steinhauser - Harfe , Ellinor Wyss - Harfe

Eintritt frei, Kollekte
Dauer 70 Minuten

 

Alfredo Zamara 1863 – 1940
Divertissement über die Oper «Luisa Miller» von Giuseppe Verdi

Bernard Andrès *1941
Parvis, Cortège et danse

Duo Aurora, Ellinor Wyss und Julia Steinhauser Harfen

__________________

J. S. Bach Sonate 1685 – 1750
No. 1 in g-moll, Adagio (1. Satz)

T. A. Vitali 1663 – 1745
Ciacona in g-moll

F. Kreisler 1875 – 1962
Recitativo und Scherzo-Caprice op.6 in d-moll

Muriel Oberhofer Violine

Weniger Arosa Musik Festival - Klassik Sonntag, 5. März 2017, 18:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Ein Sommernachtstraum

Ensemble Fiati del Conservatorio della Svizzera italiana - Bläserensemble , Felix Renggli - Leitung

Eintritt frei, Kollekte
Dauer 70 Minuten

Johann Strauss 1825 – 1899
Ouvertüre aus «Die Fledermaus»
für Flöte, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner

André Caplet 1878 – 1925
Suite persane
für 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner

Darius Milhaud 1892 – 1974
Symphonie de chambre n°5 op. 75
für 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner

Jean Françaix 1912 – 1997
Sept danses
für 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner

Felix Mendelssohn 1809 – 1947
Ein Sommernachtstraum (Schauspielmusik) op. 61
Bläserfassung für Nonett (arr. Tarkmann)

Weniger Arosa Musik Festival - Klassik Dienstag, 7. März 2017, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

«Königlich»

Anna Wiedemann - Violine , Rastislav Huba - Violoncello , Markus Fleck - Viola

20.-/15.- Jugendliche, Studenten und Mitglieder Arosa Kultur
Tickets online buchen Dauer 70 Minuten

Gaspard Cassadó 1897 – 1966
Suite für Violoncello
Preludio – Fantasia  und Sardana (Danza)

Ludwig v. Beethoven 1770 – 1827
Streichtrio op.9 Nr. 1 G-Dur

I-sang Yun 1917 – 1995
«Königliches Thema» für Violine solo

Ernst von Dohnanyi 1877 – 1960
Serenade für Streichtrio C-Dur op. 10

Weniger Vortrag Freitag, 10. März 2017, 17:00 Uhr Heimatmuseum Arosa

Dr Gigi vo Arosa

20.-/15.- (Lehrlinge und Studenten), Birabrot und Kaffee inbegriffen.
Platzreservation unerlässlich: Arosa Tourismus 081 378 70 20
Tickets online buchen

Dr Gigi vo Arosa präsentiert Aroser Schneesportgeschichten.

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 14. März 2017, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Bergkirchli-Konzert

Clau Maissen - Saxophon , Lucas Schwarz - Bass

20.-/15.- (Jugendliche, Studenten)
Tickets online buchen

Weniger Vortrag Donnerstag, 16. März 2017, 20:00 Uhr Kulturhuus Schanfigg, Langwies

Die vorzüglichsten Zuckerbäcker auf der ganzen Welt kommen aus Graubünden

Eintritt frei, Kollekte

Vortrag von Peter Michael, Arezen

Weniger Winterkonzert Sonntag, 19. März 2017, 18:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Cantaurora

Cantaurora - Chor , Peter Appenzeller - Leitung

freier Eintritt, Kollekte

Geistliche und weltliche Werke von nordischen Komponisten für a cappella Chor.
Dazu Madrigale aus dem italienischen Frühbarock.

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 21. März 2017, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Bergkirchli-Konzert

Lilian Köhli - Mezzosopran , Roberto Cuervo Alvarez - Oboe

20.-/15.- (Jugendliche, Studenten)
Tickets online buchen

Weniger Arosa Musik Festival - Jazz Freitag, 24. März 2017, 21:00 Uhr Dampfbar Kursaal

«Bossas Bossas» mit Maria Malou

Maria Malou - Gesang , Andi Schnoz - Gitarre , Marc Jenny - Kontrabass , Rolf Caflisch - Drums

5.- einmaliger Zuschlag beim 1. Getränk
Tickets online buchen Dauer 90 Minuten

«Bossa Nova» (die neue Welle) ist der Name einer Bewegung, die in den späten 1950er Jahren in Brasilien entstand. In einem modernen gesellschaftlichen Klima wurde mit neuen Formen und Aus- drucksweisen in der Musik und im Film experimentiert.
Den weltweiten Durchbruch erzielte die Musik mit der Verfilmung Orfeu Negro (Black Orpheus) von Marcel Camus (entstanden 1958 bis 1959). Die Orpheus-Sage findet dort vor dem Hintergrund des Karnevals von Rio de Janeiro statt. Im Soundtrack kontrastiert eine Mischung aus schnellen Sam- barhythmen neben sparsam arrangierten Gitarrenstücken. Auch Interpretationen amerikanischer Jazz-Musiker wie Stan Getz und Charlie Byrd trugen zur steigenden Popularität des Bossa Novas bei.
Zu den bedeutendsten Komponisten und Textern gehören Antonio Carlos Jobim, João Gilberto, Vinícius de Moraes, Gilberto Gil, Luiz Bonfá.
Das Quartett um die Sängerin Marie Malou nimmt Sie mit auf eine Reise ins Rio der sechziger Jahre. Sonne, Großstadt, Gitarren, melodisch weicher Gesang im Portugiesisch der Cariocas und die leicht-wiegenden Rhythmen verschmelzen zu einer modernen Verbindung von Samba und Jazz. Bossa Nova in seiner lyrischsten Form.
Ein Abend mit Charme und ohne Schmalz, für Fernwehgeplagte und Sonnenliebhaber!

Weniger Arosa Musik Festival - Jazz Samstag, 25. März 2017, 18:00 Uhr Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa

Das Churorchester mit Madame Hug

Martina Hug - Gesang , Andreas Gabriel - Violine , Madleina Janett - Bratsche , Christina Janett - Violoncello , Curdin Janett - Klavier

20.-/15.- (Jugendliche, Studenten und Mitglieder Arosa Kultur)
Tickets online buchen Dauer 70 Minuten

Für mein kleines Herz ist Mai
Wenn in Capri die rote Sonne im Meer versinkt,
lauschen wir dem Wind,
denn er hat uns ein Lied erzählt.
Ja vielleicht liebt mich jemand (somebody loves me),
denn für mein kleines Herz ist immer Mai.
Eine kleine Sehnsucht ergreift mich immer wieder
wenn ich den St.Moritz Waltz höre.
(Friedrich Holländer)

30er bis 60er Schlager neu verpackt,
zum schwelgen durch diverse Gefühlswelten.

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 28. März 2017, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Bergkirchli-Konzert

Mattias Müller-Arpagaus - Bariton , Jean-Marie Tricoteaux - Orgel

20.-/15.- (Jugendliche, Studenten)
Tickets online buchen

Trauermusik – Lieder und Arien zur Passionsmusik.

Weniger Freitag, 31. März 2017, 17:00 Uhr Heimatmuseum Arosa

Kristallsuche in Graubünden

20.-/15.- (Lehrlinge und Studenten), Birabrot und Kaffee inbegriffen.
Platzreservation unerlässlich: Arosa Tourismus 081 378 70 20
Tickets online buchen

Alex Camathisa erzählt über das Strahlen in Arosa und Graubünden.

Weniger Winterkonzert Sonntag, 2. April 2017, 18:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Gemischter Chor Arosa & Tag5 acapella

Gemischter Chor Arosa - Chor , Tag 5 acapella - Gesangsensemble

freier Eintritt, Kollekte

Zwei Formationen, ein Konzert: Der Gemischte Chor Arosa und tag5 a cappella treffen sich für ein gemeinsames Konzert unter dem Motto „Schwiizer Liader“. Dabei präsentieren die beiden Formationen ein buntes Programm mit bekannten Melodien aus der Schweiz – von traditioneller Volksmusik bis zu modernen Rock/Pop-Arrangements ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Weniger Arosa Musik Festival - Klassik Dienstag, 4. April 2017, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Der fünfte Evangelist - Johann Sebastian Bach und Highlights aus der Bibel

Ivan Turkalj - Violoncello , Valérie Cuénod - Schauspiel , Alexander Seidel - Sprecher

20.-/15.- (Jugendliche, Studenten)
Tickets online buchen Dauer 70 Minuten

Die Grundidee von Alexander Seidel ist die Verbindung von Bibelpassagen mit der Instrumentalmusik von Johann Sebastian Bach. Die Bibel ist ein spannendes Buch, das von jeher die Menschen faszinierte. Der heutige Mensch jedoch, mit seiner Lebens- geschwindigkeit, kommt selten in den Genuss, diese starken Texte frei von der Liturgie des Gottesdienstes zu erleben.
Johann Sebastian Bach, der in Deutschland der „Fünfte Evangelist“ genannt wird, war lange Zeit als Kirchenmusiker angestellt, komponierte aber nicht nur Kirchenmusik sondern auch Instrumentalmusik, von der Viele sagen: „Sie ist von Gott eingegeben“.
Unser neues Programm ist bewusst als konzertante Lesung deklariert, da die Musik Bachs die gelesenen Texte bildlich, sinnlich und intellektuell bereichern, ergänzen und umrahmen soll.
Ivan Turkalj wird aus den Suiten für Violoncello solo BWV 1007 bis 1012 spielen. Ergänzt wird dies durch Zitate aus Bachs Kantatenwerk und Improvisationen über Themen von Johann Sebastian Bach.
Die beiden Sprecher Valérie Cuénod und Alexander Seidel gestalten die Lesung als Dialog, sodass die Aussage der Texte eine neue und überraschende Brillanz erhält. Die verschiedenen Aspekte des Gehalts – sinngleich wie Yin und Yang, Himmel und Erde, Schwarz oder Weiss – werden auch durch die Stimmen der zwei Geschlechter verdeutlicht.

Weniger Arosa Musik Festival - Klassik Freitag, 7. April 2017, 18:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Russische Leidenschaft

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt - , Lars Mlekusch - Leitung , Piotr Motyka - Akkordeon , Russel Kerns - Saxophon

20.-/15.- (Jugendliche, Studenten und Mitglieder Arosa Kultur)
Tickets online buchen Dauer 70 Minuten

Pjotr Iljitsch Tschaikowski 1840 – 1893
Serenade für Streicher C-Dur, op. 48

Johann Sebastian Bach 1685 – 1750
Konzert für Klavier und Orchester d-Moll, BWV 1052
Fassung für Akkordeon und Streichorchester

Alexander K. Glasunow 1865 – 1936
Konzert für Altsaxophon und Streichorchester B-Dur, op. 109

Weniger Arosa Musik Festival - Klassik Samstag, 8. April 2017, 18:00 Uhr Waldhotel National

Bergsonate

Die nächste Generation im Konzert - , Sebastian Gottschick - Leitung , Sofiia Suldina - Violine

20.-/15.- (Jugendliche, Studenten und Mitglieder Arosa Kultur)
Ticket online buchen Dauer 70 Minuten

Helena Winkelmann *1974
Konzert für Violine und Streicher (Uraufführung)

Alban Berg 1885 – 1935
Sonate op. 1 in der Beabeitung für Streicher von David Sontòn Caflisch

Iannis Xenakis 1922 – 2001
Aroura (1971) für 12 Streicher
Ittidra (1996) für 6 Streicher

Giacinto Scelsi 1905 – 1988
Natura renovatur (1967) für 11 Streicher

Weniger Bergkirchli-Konzert Dienstag, 11. April 2017, 17:00 Uhr Bergkirchli Innerarosa

Bergkirchli-Konzert

Robert Grossmann - Laute

20.-/15.- (Jugendliche, Studenten)
Ticktes online buchen

Weniger Vortrag Donnerstag, 20. April 2017, 20:00 Uhr Schulhaus Peist

Die Vielfalt der Flurnamen im Schanfigg

Eintritt frei, Kollekte

Das Kulturhuus Schanfigg zu Gast im Schulhaus Peist. www.kulturhuus-schanfigg.ch

Vortrag von Prof. Hans Stricker.

 

Weniger Film Mittwoch, 24. Mai 2017, 20:00 Uhr Kulturhuus Schanfigg, Langwies

Kino im Schulhaus

Eintritt frei, Kollekte

Programm noch offen.

Weniger Vortrag Donnerstag, 15. Juni 2017, 20:00 Uhr Kulturhuus Schanfigg, Langwies

Hengert und Hochziit

Eintritt frei, Kollekte

Ein Abend zu Traditionen im Schanfigg
Anne Kaiser